Alle 15 Suchergebnisse

#Tagungen clear
„Erhebe deine Worte, nicht deine Stimme. Denn Regen bringt Blumen zum Wachsen, nicht der Donner.“ – Rumi In diesem Jahr stehen die Social Recruiting Days 2018 unter dem Motto „Power of Words“ oder „PoW“ wie wir es liebevoll abkürzen. PoW ist nicht irgendein Slogan, sondern steht für all das, was Recruiting ist. Was wäre HR oder Recruiting ohne Worte? Wie sähen dann unsere Stellenanzeigen aus? Oder die Kommunikation mit potentiellen Mitarbeiter*innen? In diesem Sinne: Seien Sie dabei, wenn wir in diesem Jahr Worten die Macht geben, die ihnen gebührt. Lassen Sie uns gemeinsam die Blumen erblühen lassen! #SRD18 Das vollständige Programm finden Sie hier.
label
Tagungen
date_range
29.10.2018 & 30.10.2018
location_on
Berlin
bookmark_border bookmark
Als führende deutschsprachige Fachkonferenz zum Thema Vergütung, Incentivierung und Performance Management widmet sich der Deutsche Vergütungstag auch im siebten Jahr seiner Durchführung den Auswirkungen der Umwälzungen auf unsere Arbeitswelt. Einmal mehr bringen Personalverantwortliche und -experten aus Startups, dem Mittelstand und Konzernumfeld, namhafte Wissenschaftler sowie führende Berater ihre Erkenntnisse, Perspektiven und Standpunkte zu Vergütung und relevanten Teilbereichen ein. Seien Sie dabei auf dem 7. Deutschen Vergütungstag am 7. November 2018 in Berlin. Lassen Sie sich die Möglichkeit zu einem einzigartig intensiven Wissens- und Erfahrungsaustausch auf Augenhöhe nicht entgehen. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.
more_horiz
label
Tagungen
date_range
07.11.2018
bookmark_border bookmark
Warum Onboarding? Mit viel Mühen, Zeit und Geld haben Sie einen neuen Mitarbeiter eingestellt. Und nun? Die Anfangsphase im neuen Job ist kritisch, viele Mitarbeiter denken angesichts mangelnder Einarbeitung an Kündigung. Das heißt: In den ersten 100 Tagen müssen auch Sie sich beweisen! Darum Onboarding! Gelungenes Onboarding trägt maßgeblich bei zu Motivation, Engagement, Zufriedenheit der Mitarbeit und damit zu stärkerer Mitarbeiterbindung. Verpassen Sie nicht die Chance, Ihre Mitarbeiter nicht nur fachlich einzuarbeiten, sondern auch emotional ankommen zu lassen. Holen Sie Ihre Mitarbeiter an Bord, sparen Sie langfristig Ressourcen und lassen Sie ‚die Neuen‘ Teil der Crew werden!
more_horiz
label
Tagungen
date_range
12.11.2018
location_on
Berlin
bookmark_border bookmark
Mit der digitalen Transformation muss auch das Lern- und Wissensmanagement innerhalb einer Organisation neu gedacht werden. Wie schaffen Sie die optimalen Voraussetzungen für neue Lernformen? Welche Learningtools sind zeitgemäß und fördern die Entwicklung des einzelnen Mitarbeiters? Wann bringt kollaboratives Arbeiten und Lernen einen Mehrwert und wie wird HR zum Gestalter von Vernetzung?
label
Tagungen
date_range
29.11.2018
location_on
Berlin
bookmark_border bookmark
New Work, die Zukunft der Arbeit und Arbeiten 4.0 sind in aller Munde. Die Konferenz How We Work greift diese Diskussionen auf, um zu einem Umdenken in der Arbeitswelt zu inspirieren und die Voraussetzungen zu schaffen, neue Konzepte souverän und effizient umzusetzen. Handelt es sich bei New Work um eine Revolution der Arbeitnehmer*innen oder eine Reaktion der Arbeitgeber*innen auf die neue Einstellung zum Arbeitsleben? Mit diesen Fragen werden wir uns in den Vorträgen auseinandersetzen. #newworkverstehen „Once we rid ourselves of traditional thinking we can get on with creating the future.“ –James Bertrand  … weiterlesen
more_horiz
label
Tagungen
date_range
11.12.2018 & 12.12.2018
location_on
Berlin
bookmark_border bookmark
Mindfulness (Achtsamkeit) hat sich in der digitalisierten Arbeitswelt für Unternehmen zu einem Trend entwickelt. Ist es wirklich nur ein Trend oder längst mehr? Achtsamkeit ausschließlich als Möglichkeit anzusehen, die Leistungsfähigkeit von Mitarbeitern zu erhöhen sowie das individuelle Stresslevel und das Risiko eines Burnouts zu reduzieren, greift zu kurz. Mindfulness kann die gesamte Unternehmenskultur positiv beeinflussen und Firmen einen Vorteil im „War for Talents“ verschaffen, wenn sie Achtsamkeit in den beruflichen Alltag integrieren. Mindfulness bedeutet Wertschätzung des einzelnen. Über mehr Achtsamkeit kann ein Unternehmen einen wichtigen Beitrag zu einer ausgewogenen Work-Life-Balance leisten, die für viele immer wichtiger wird. Aufgaben zu priorisieren, Phasen des konzentrierten Arbeitens mit Entspannung zu wechseln, seine individuellen Stärken einbringen zu können, darum geht es. Am Ende könnte eine Corporate Culture stehen, die Spaß macht und Effizienz fördert – ein echter Benefit.
label
Tagungen
date_range
28.01.2019
location_on
Berlin
bookmark_border bookmark
„Der Mensch allein widerstrebt der Richtung der Gravitation: er möchte beständig nach oben – fallen.“ – Friedrich Wilhelm Nietzsche Gravitation äußert sich in starker gegenseitiger Anziehung und ist die treibende Kraft von langen, erfolgreichen Beziehungen. Darum geht es bei der Konferenz Gravity+. Sie bereitet den Weg, um Ihrer Arbeitgebermarke im Kampf um Talente die entscheidende Anziehung und bestechende Schwerkraft zu verleihen. Im Spannungsfeld zwischen  Erde und Mond, zwischen HR und Kommunikation, entwickeln Sie die richtigen Strategien, um Ihr Employer Branding auf ein neues Level zu heben. Lassen  Sie uns gemeinsam nach oben fallen. Sichern Sie sich jetzt Ihre Trust Rate Tickets bis zu Programmveröffentlichung unter:  www.gravity-conference.com  … weiterlesen
label
Tagungen
date_range
04.04.2019 & 05.04.2019
bookmark_border bookmark
Damit Lehrstellen keine Leerstellen bleiben. Wie schaffen Sie es, die geeigneten Nachwuchskräfte für Ihr Unternehmen zu finden, erfolgreich anzusprechen und dann auch noch zu halten? Das waren die zentralen Fragen, die auf der 6. Tagung Azubi- und Schülermarketing diskutiert wurden. In einem Mix aus Best Cases, Impulsen und Interaktiven Workshops wurden die verschiedenen Facetten des Azubimarketings diskutiert. Dabei haben wir nicht nur über, sondern mit der Zielgruppe gesprochen und in dem ein oder anderen Vortrag auch die Nachwuchskräfte zu Wort kommen lassen. Sie haben die erste Tagung verpasst? Kein Problem. Besuchen Sie unseren Zusatztermin am 7. Juni 2018 in Berlin. Infos zum Programm finden sie hier.
label
Tagungen
location_on
Berlin
bookmark_border bookmark
Werden Sie zum Gestalter des digitalen Umbruchs in Ihrer HR-Abteilung! Experten aus der Praxis und Professoren der Quadriga Hochschule zeigen Ihnen, wie Sie Analytics, Agilität und Automatisierung in der Personalarbeit nutzen können. Neben Thomas Belker (Talanx), Carsten Knaut (Qiagen), Oliver Günther (Zalando), Sven Richter (TechnipFMC) und Christian Krohn (Content), erläutern die Professoren der Quadriga Hochschule Berlin (Jens Grundei, Christian Heinrich, Andrea Kindermann, Jörg Ritter und Christian Gärtner), welche Tools Sie wirklich brauchen. Durch die Praxisfälle und wissenschaftliche Einordnung verstehen Sie die tatsächliche Relevanz von Themen wie Robotic Process Automation, Künstliche Intelligenz, People Analytics und Agilität.
label
Tagungen
location_on
Berlin
bookmark_border bookmark
Leader statt Boss – Lernen Sie, wie Coaching Führungskräfte zu modernen Potentialentfaltern entwickelt! Coaching kann auch für Ihr Unternehmen eine Bereicherung darstellen.  Dabei müssen jedoch einige Voraussetzungen erfüllt sein. Wir klären mit Ihnen die wichtigsten Fragen zum Einstieg. Für welches Unternehmen ist Coaching geeignet? Und welche Form des Coachings passt zu meinen Führungskräften? In unserem Coaching Lab werden Ihnen dann verschiedene Coaching-Ansätze vorgestellt, die Sie interaktiv mit unseren Referenten testen können. Nutzen Sie die Möglichkeit, mit unseren Experten ins Gespräch zu kommen und von den Erfahrungen zu lernen.
label
Tagungen
location_on
Berlin
bookmark_border bookmark
„aw: aw: antwort: re: wg: aw: aw: aw: antwort: aw: aw: re: aw: aw: re: aw: wg: antwort: weshalb wir nicht effizient kommunizieren und arbeiten.“ So sieht vernetztes, kollaboratives Arbeiten und Kommunizieren nicht aus! Wie es anders geht, lernen Sie auf der Tagung Change Management. Denn um in volatilen wirtschaftlichen Kontexten besser zu werden, innovativ zu sein und wettbewerbsfähig zu bleiben, darf sich Change Management nicht auf den technischen Wandel allein konzentrieren, sondern muss vielmehr den Kulturwandel im Unternehmen / der Organisation im Fokus haben. Dieser Wandel manifestiert sich für die Mitarbeiter zumeist in neuen Arbeitsarchitekturen und Führungskulturen. HR und IK sind dabei Gestalter, Treiber und Begleiter der Mitarbeiter. Und sie sind dabei gleichermaßen gefragt, diesen Wandel hin zu einer vernetzten, auf Austausch und Collaboration basierten Arbeitskultur proaktiv anzugehen und zum Wohle des Unternehmens zu gestalten und zu meistern.
label
Tagungen
location_on
Berlin
bookmark_border bookmark
Personalentwicklungsmaßnahmen sind nicht dafür gedacht, sie nach Durchführung lediglich buchstäblich zu den Akten zu legen. Maßnahme abgeschlossen, Mitarbeiter besser!? So einfach ist es nicht. Dafür ist die Qualifizierung der eigenen Mitarbeiter viel zu komplex und bedeutend, egal ob berufseinführend, berufsbegleitend oder arbeitsplatznah. Heutzutage kann die Konzeption von Personalentwicklungsmaßnahmen zudem nicht mehr im stillen Kämmerlein der HR Abteilung stattfinden. Im komplexen agilen Umfeld müssen die Adressaten bereits in die Entstehung neuer Lern-Produkte mit eingebunden werden und das Produkt fortlaufend vom Nutzen her gedacht werden. Die Personalentwicklung wird stärker zum Ermöglicher von individuellen Lernprozessen. Die Instrumente dieser agilen Personalentwicklung sind nicht neu. Der entscheidende Unterschied ist die beschleunigte Rückkoppelung und Justierung des individuellen Lernprozesses.
label
Tagungen
location_on
Berlin
bookmark_border bookmark
»Nie ist das menschliche Gemüt heiterer gestimmt, als wenn es seine richtige Arbeit gefunden hat.« Alexander von Humboldt Generation Y, Ausbildungsabbrüche, falsche Berufsvorstellungen, ungünstige Arbeitsbedingungen. Diese und viele andere Gründe stecken hinter dem Azubimangel mit dem viele Unternehmen zu kämpfen haben. Nicht der Mangel an Ausbildungsplätzen ist das Problem, sondern das fehlende Interesse junger Menschen an einer Ausbildung. Vielen sind die Berufsprofile nicht modern genug oder das Studium erscheint reizvoller. Doch was können Unternehmen tun, um das Ausbildungsprogramm attraktiver und cooler zu gestalten? Die Schuld nicht bei der neuen Generation suchen, sondern gemeinsam an Lösungen arbeiten. Die Bewerbung muss auf beiden Seiten erfolgen. Diese Aspekte werden unsere ExpertInnen erneut auf der Tagung Azubi- und Schülermarketing Part II diskutieren. Über 150 begeisterte Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren im März auf der 6. Tagung Azubi- und Schülermarketing. Diesen Erfolg greifen wir auf und bieten diesen Zusatztermin an. Warten Sie nicht bis nächstes Jahr, seien Sie jetzt schon dabei.
label
Tagungen
location_on
Berlin
bookmark_border bookmark
Insights from People Analytics data can be used to drive change, but is still a work in progress. It applies to talent challenges particularly in recruiting and also in performance measurement, compensation, workforce planning, and retention. And People Analytics addresses business issues and is therefore a key enabler of a high-impact HR function. At our first People Analytics Day, we want to help overcome the fear of numbers, GDPR & works councils as well as provide tactics and measures of how to start with People Analytics. You get more information on: www.people-analytics-day.com  … weiterlesen
label
Tagungen
location_on
Berlin
bookmark_border bookmark
Unsere Arbeitswelt hat sich in den letzten 30 Jahren erheblich verändert. Digitalisierung, Globalisierung und Individualisierung prägen unser modernes Arbeitsumfeld. Die Folge: flexiblere und ortsunabhängige Arbeitsmodelle aber gleichzeitig auch mehr Verantwortung für den Einzelnen – für immer komplexere Arbeitsprozesse. Innerhalb einer Generation haben sich die Umstände von Arbeit erheblich verändert und damit auch die arbeitsbezogenen Stressoren. Psychische Gesundheit und Prävention sind in den vergangenen Jahren zu einem öffentlich und politisch hoch relevanten Thema geworden. Betriebliches Gesundheitsmanagement hat daher in den Unternehmen enorm an Bedeutung gewonnen.
label
Tagungen
bookmark_border bookmark