Wirksam Führen ohne Legitimation

So führen Sie auch ohne Vorgesetztenfunktion erfolgreich
Logo Quadriga Hochschule
bookmark_border bookmark
1490,00EUR 1
label
Seminar
date_range
18.10.2018 & 19.10.2018
access_time
2 Tage
group
1 Referent/innen
people_outline
6-12 Teilnehmer/innen
location_on
language
deutsch

Hier erfahren Sie, wie Sie Kollegen und Teams auch ohne direkte Führungsverantwortung erfolgreich anleiten. Sie lernen, welche Fähigkeiten dazu notwendig sind, worauf Sie achten sollten und wie Sie Ihre persönliche Wirksamkeit im Alltag steigern können. In diesem Seminar werden Sie unterschiedliche Praxisbeispiele kennenlernen und anhand von Best Cases diskutieren, was erfolgreiche Führung ausmacht. Ziel ist, Ihnen Tools und Methoden zu vermitteln, die Sie in Ihrer täglichen Arbeit einsetzen können.

1. Tag: 10:00 bis 18:00 Uhr / 2. Tag: 9:00 bis 17:00 Uhr

  • Impulsvorträge
  • Best Cases
  • Simulationen und Fallarbeiten
  • Fokus-Dialog
  • Workshop-Elemente
  • Peer-to-Peer Learning

Einheitliches Verständnis schaffen

  • Merkmale wirksamer Führung kennenlernen (Grundlagen und Einführung)
  • Besonderheiten der Führung ohne Legitimation erfassen

Moderne Führung wirksam gestalten

  • Kommunikation richtig einsetzen (Delegation von Aufgaben, wertschätzendes Feedback, Anforderungen angemessen formulieren und Grenzen setzen)
  • Effektive Führungsinstrumente kennenlernen und einsetzen
  • Techniken der konstruktiven und motivierenden Gesprächsführung nutzen
  • Typische Fallen vermeiden (Durchsetzungsfähigkeit in schwierigen Situationen, Umgehen von Fettnäpfchen, Do’s & Don’ts)

Transfer in den Arbeitsalltag sichern

  • Eigenen Führungsstil finden und Wirksamkeit steigern durch persönliche und soziale Kompetenzen

Cynthia Wenzel besitzt umfangreiche Erfahrungen im HR-Management. Ihre Fokusthemen sind Change Management, Strategieumsetzung und -kommunikation sowie Agile Leadership.

Vor ihrem Einstieg in die Beratung steuerte sie Transformationsprozesse zur Ausrichtung von Geschäftsbereichen in internationalen Organisationen. Zudem verantwortete sie die Einführung strategischer HR-Instrumente. Ergänzend zu ihrem Studium der Betriebswirtschaft absolvierte sie den Master of Business and Engineering sowie die Zertifizierung zum systemischen Management Coach und zum Change Manager. Zu ihren heutigen Kunden gehören MDAX-Konzerne ebenso wie Mittelständler, die sich mit dem Thema Business Transformation beschäftigen.

 

Zum Profil

Das Seminar richtet sich primär an Projektleiter, Fachvorgesetzte, Change Manager und Experten, die Teams auch ohne direkte Führungsverantwortung erfolgreich anleiten möchten.

Sie arbeiten anhand Ihrer konkreten Praxisfälle, setzen sich Ziele und entwickeln Lösungsansätze für Ihre aktuelle Herausforderung in der Führung. In diesem Rahmen lernen Sie die Stärken Ihrer Persönlichkeit besser kennen. Neben einer ausgewogenen Mischung von Theorieimpulsen und Praxiswissen erhalten Sie Anregungen im Peer-to-Peer Austausch.

  • Best Cases
  • Impulsvorträge
  • Simulationen und Fallarbeiten
  • Fokus-Dialog
  • Workshop-Elemente
  • Peer-to-Peer Learning
18.10.2018 and 19.10.2018
18.10.2018 bis 19.10.2018, Berlin
1.490 € 1

Teilnehmer

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

add Weitere Teilnehmer
Mögliche Zahlungsarten:
banktransfer wirecard checkout page cc
* Pflichtfelder 1 Zzgl. MwSt.
Katharina Bohm
Katharina Bohm
Seminar Managerin

katharina.bohm@hrm-forum.eu

Tel. Tel: +49 (0)30/44 72 94 27

1 Zzgl. MwSt.