Robert Marlinghaus wird Head of HR bei HSBC

Robert Marlinghaus, Foto: HSBC Deutschland
Robert Marlinghaus, Foto: HSBC Deutschland

Robert Marlinghaus ist seit Januar neuer Head of Human Resouces bei HSBC Deutschland. Er folgt in dieser Funktion Günter Pfenning nach, der im vergangenen Jahr zum Vergütungsbeauftragen der Bank berufen wurde, und berichtet an Carola von Schmettow, Sprecherin des Vorstands der HSBC Deutschland. Der 49-jährige Marlinghaus kommt von Wacom Co. Ltd., wo er seit 2013 als Global Head of HR tätig war. Zuvor war er bei der WestLB beziehungsweise Portigon tätig, zunächst in der internen Personalarbeit und seit 2008 schließlich als Head of HR Development. HSBC Deutschland beschäftigt 2.840 Mitarbeiter.

2018
Head of Human Resouces
HSBC Deutschland
2013
Global Head of Human Resources
Wacom Co. Ltd.
2008
Head of HR Development
WestLB/Portigon

Sie wechseln? Wir melden!

Informieren Sie uns per E-Mail personalwechsel@humanresourcesmanager.de über Ihren Jobwechsel. Wir berichten über Sie auf dieser Webseite und in unserer Personalszene.